Immer wenn sie tanzt

Hallo Leute. Ich hab mich lange nicht mehr gemeldet. Auf jedenfall nicht mit einem offiziellen Blogeintrag. Wie ihr vielleicht mitbekommen hab, ist die letzten Wochen etwas passiert. Ich hab mich tattoowieren lassen, hatte Geburtstag und war in Köln. Ich wurde 23 und es war mein erster Geburtstag wieder zu Hause nachdem ich ihn jetzt zwei Mal hintereinander im Krankenhaus feiern musste. Es war total toll und vor allem weil ich meine Liebsten um mich hatte. Am kommenden Samstag feier ich dann noch mal speziell nur mit meinen Freunden mit einem Abendessen (Lasagne). Darauf freue ich mich wahnsinnig. Einen Tag vor meinem Geburtstag habe ich mich tattoowieren lassen. Wie schon erklärt: mein Arzt hat nicht Luftsprünge gemacht, aber hat mir gesagt ich soll mir den Wunsch erfüllen meinen Spender zu verewigen. Ich habe mir einen Teil des Songtextes von AUF UNS von Andreas Bourani auf den Oberschenkel tattoowieren lassen. Der Text ist ja irgendwie selbsterklärend und nicht nur passend weil es genau zu diesem Zeitpunkt ständig im Radio lief sondern auch. Mit jedem Lied von seinem Album verbinde ich irgend einen Menschen oder Moment. Mein Tattoowierer hat es richtig gesagt: "wenn man seine Musik hört, geht es einem sofort besser. Egal wie schlecht es einem vorher ging." und damit hat er sowas von recht! Letztes Wochenende habe ich dann noch das Geschenk meiner Mama vom letzten Jahr eingelöst und war mit ihr und meinem Bruder in Köln. Wir hatten eine SO gute Zeit und dieser Kurzurlaub zu Dritt hat uns sehrsehr gut getan. Mein Bruder hat sich bei diesem Tripp dann auch noch spontan entschieden sich zu tattoowieren und hat sich "Für das Leben, dass du meiner Schwester schenkst!" in Englisch auf den Arn schreiben lassen. Ihr wisst gar nicht wie baff und gerührt ich war, als er mitteilte was er sich tattoowieren lassen will. Ihr müsst wissen, dass mein Bruder, wie ich, nicht so der Mensch ist, der grosse Gefühle zeigen kann. Mein Bruder hat nie gezeigt wie sehr ihn die schlechte Zeit von mir mitgenommen hat. Auch wenn ich das weiss, dass es auch für ihn nicht einfach war, hätte ich SOWAS nie erwartet. Wenn ich das so erzähl, könnt ich jetzt laut los heulen. 

Ihr seht, mir geht es momentan sehrsehr gut auch wenn ich momentan viele Prüfungen habe. Aber bald habe ich Urlaub. Drei Wochen!!!! Ich hoffe euch gehts auch so gut!! Eure Elii :**

Kommentar schreiben

Kommentare: 0