Keine Maschine

Liebe Menschen und andere Wesen, die meinem Blog folgen. Die letzte Woche war nicht gerade schön für mich. Ich musste die ganze Woche zu Hause bleiben, weil ich mit diesen verschissenen, sorry für diese Ausdrucksweise, Panikattacken wieder geplagt war. Ich hatte eigentlich nach dem letzten Mal gedacht, dass es jetzt besser werden würde. Aber dem war wohl nicht so. Ausserdem habe ich erst jetzt so richtig realisiert das meine Freundin nicht mehr hier auf dieser Erde ist. Klar ist sie noch da, ich kann ihr auch meine Gedanken und Erlebnisse auf eine Art und Weise übermitteln. Aber mir fehlt der Kontakt direkt zu Ihr. Ich kann nur vermuten, was sie dazu sagen würde und das tut so elendig weh. Leider kann ich sie nicht mehr zurück holen, auch wenn ich das noch so sehr möchte...


Mein Projekt mit der Rose ist leider gescheitert. Bzw. Da is gar nie wat gewachsen. Die Kartoffel sieht ekelhaft aus und der Stiel vertrocknet. Schade. Vielleicht versuche ichs noch mal. Ich hab das Gefühl, dass der Stengel der Rose schon zu alt war. Ich denke, ich werde es irgendwann noch einmal versuchen. 

Okay, okay, okay. Ich hab Netflix lange immer verweigert und gedacht ich brauch das nicht. Aber seit mein Bruder Netflix hat und ich bei ihm Gast sein darf, BRAUCH ICH DAS UNBEDINGT!! Wer mich kennt, weiss, dass mein Fernsehprogramm ausschliesslich aus Krimis besteht. Eigentlich mag ich Amerikanische Krimis jedoch nicht so. Aber ich mochte the Mentalist schon IMMER! Ich liebe diesen Kerl einfach. Jedenfalls haben diese Krimis eine Hintergrundgeschichte und genau DIESE ist so fesselnd, dass man die Staffeln einfach zu Ende sehen MUSS! Die Suche nach Red John, der Unbekannte der Patrick Janes Familie umgebracht hat. Und da bin ich jetzt. Leider. Aber ich bin beinahe ausgeflippt vor Spannung. Also wenn ihr mögt und mal etwas Neues braucht, schaut es! Warum erzähl ich euch davon? Weil ich nun neue Serien suche! Wenn ihr was habt, was in diese Richtung geht, haut raus!! Ich freu mich darauf! Und nun geh ich schlafen. Gute Nacht und Küsschen! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0