Kisses and Stiches

Hi Leute! Ich hoffe euch geht's gut! Mir eigentlich wieder gut, bis auf meine Nase, bei der mir der Rotz entweder aus der Nase läuft oder dann hinten den Rachen bzw. Hals runter. Danke dafür. Am Dienstag musst ich im Krankenhaus anrufen und fragen was bei dem Rachenabstrich, den man am Freitag zuvor gemacht hat, rausgekommen ist. Nun, mir wurde dann mitgeteilt: "Frau G. sie haben den Corona Virus." Ich ganz erschrocken: "den bitte was?" - "Ach keine Angst Frau G. Das ist eine normale Erkältung." Toll das nun eine Erkältung gleich benannt ist wie ein Bier! :') Oder umgekehrt. Okay seis drum, solange dieser Corona nicht schlimmer wird. Laut Arzt sei er auf jedenfall nicht mehr ansteckend. Am letzten Freitag hab ich dann noch diese Blutkonserve bekommen von der ich euch letztens erzählt hab. Ich hoffe es bringt was. Ich torkle zur Zeit eher wie ein besoffener Esel durch die Welt und ein Hirn wie ein Kaffeesieb hab ich auch. Steig ich doch tatsächlich nach der Kontrolle in nen falschen Zug. Habs dann noch kurz vor Abfahrt meines richtigen Zuges gemerkt :') Ja, kann passieren ne. Dann kam es aber noch besser: Irgendein Hornochse hatte beim lösen seines Bahnticket, das Ticket danach in der Ablage liegen gelassen. Ich hab dann mein Ticket gelöst und ohne mich zu achten das Ticket eingesteckt. Ja schade marmalade. Das war dann wohl das Ticket meines Vorgängers und natürlich für meine Heimreise total ungültig. Gemerkt hab ich das dann aber natürlich erst als der Bahnangestellte vor mir stand und mein Ticket wollte :') ich hab ihm dann meinen Schlamassel erklärt und er hat mir sogar ne Busse erlassen. Es gibt se also doch noch, die netten Menschen was? :') Gut deutsch: ich bin froh wenn der heutige Tag zu Ende geht. Das war übrigens auch meine erste Woche in der Schule in ner neuen Klasse. Ja ihr kennt das ja. Es braucht etwas Zeit bis man seinen Platz in der Klasse gefunden hat. Aber bisher hab ich mich sehr wohl gefühlt. Auch mit dem Stoff bin ich gut mitgekommen und bin froh dieses halbe Jahr zu wiederholen. Schon in der ersten Stunde hab ich bemerkt, das ich bei diesem Teil damals gefehlt hab. Also! Es kann nur gut sein. Es tut auch gut, wieder eine Aufgabe zu haben. Also eine Pflicht so zu sagen und nicht einfach so in den Tag hinein leben. Auch mein Stundenplan kann sich sehen lassen. Es bleibt mir genug Freizeit für mich selbst und meine Termine. Okay, bis jetzt. In ein paar Wochen wird das vermutlich wieder etwas anders aussehen :')
Nun, Ich wünsche euch trotzdem einen guten Start in die neue Woche! Eure Elii :**

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0