New Page

Hallo meine Lieben!! Ich hoffe euch geht es gut. Wie ihr sehen könnt, befindet ihr euch nicht mehr auf meinem alten Blog, sondern nun auf meiner Offiziellen eigenen Homepage! Ich freue mich um so mehr, dass ihr den Weg hier her gefunden habt.

Ich hatte eigentlich schon vor einem Jahr damit begonnen eine neue Page aufzubauen. Jedoch konnte ich das nicht selbst, weil ich mit diesem Programm welches mein Stiefvater besitzt überhaupt nicht vertraut bin bzw. allgemein keine Ahnung von dem Ganzen hab. Meinem Stiefvater zu erklären WIE und WAS ich alles genau auf meiner Seite haben möchte, war sehrsehr schwer und auch er war zum Teil mit meinen Ansprüchen etweas überfordert.

Dann ist mir im Fernsehen, und ich schaue im moment leider wieder sehr viel Fernsehen, eine Werbung immer wieder aufgefallen und es hat mich mit jedem Mal mehr neugieriger gemacht. In dieser Werbung wird versprochen, dass man mit dem Anbieter ganz einfach seine eigene Homepage bauen kann... Ihr wisst sicher von welcher Werbung ich spreche ;) Nun gut. Ich habe es dann wieder fallen gelassen, weil immer irgendetwas dazwischen kam, ich keine Lust hatte und auch nicht genau wusste, ob das auch vertrauenswürdig und wirklich einfach und gut ist, wie sie da im TV erzählen. Dann habe ich die Frage mal bei Facebook in die Runde geworfen und es haben mir ein paar Leute sogar geschrieben, sie hätten gute Erfahrung damit gemacht. Und so schmiss ich am nächsten Morgen schon meinen Laptop an und versuchte mich darin... alles ist noch nicht ganz so wie ich es mir wünsche, ABER das schaff ich auch noch! Ich hoffe auf jeden Fall euch gefällt die Seite! Lasst mir doch ein kleines Feedback da, was ihr noch für Verbesserungsvorschläge hättet oder ob es euch gefällt!

Die letzte Woche verbrachte ich ja, wie ihr in meinem letzten Post erfahren habt, im Krankenhaus. Nahe an einem Darmverschluss vorbei und dann wurde noch mein PEG-Sondenloch geschlossen. Zu meiner Freude kam ich dann den letzten Tag noch mit der lieben Sarah in ein Zimmer. Genau so wie wir uns das schon oft gewünscht haben :') Es war wie in einer Jugendherberge. Abends haben wir lautstark Musik gehört. Leider war ich nicht seh fit, da ich vom Eingriff auch noch Schmerzen hatte. Daher bin ich um 9 Uhr schon schlafen gegangen. Gestern durfte ich allerdings schon nach Hause. Zum Glück. Leider muss die liebe Sarah noch etwas bleiben :( Drückt mir bitte alle die Däumchen, dass sie bald wieder nach Hause darf und ENDLICH mal ein Bisschen Ruhe vom Krankenhaus hat...

 

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende! Eure Elii :**

Kommentar schreiben

Kommentare: 0